Radschnellwege

ID: 2262
Erstellt von Joachim am 30.06.2019 um 23:56 Uhr
Radpolitik

Bei Planung, Bau und Unterhaltung von Radschnellwegen möge das Land der Koordinator bzw. Baulastträger sein. Bei länderübergreifenden Projekten solle sich eine gemeinsame Behörde mit wechselndem Vorsitz und zentralem Standort bilden. Beispiel: Metropolregion Hamburg: HH + SH + NI + MV, Behördenstandort HH, Direktorium Verkehrsminister, Kommunal-Versammlung: Behördenvertreter aus beteiligten Kommunen + ehrenamtl. Radverkehrsbeauftragten + ADFC + VCD, Fachbeirat aus Verkehrs-Wissenschaftlern