Fußgängerwege und Radwege nicht kombinieren

ID: 2247
Erstellt von nn am 30.06.2019 um 22:39 Uhr
Sicherheit

Es wäre sehr sinnvoll, Radwege NICHT mit Fußwegen zu kombinieren. Das ist sehr gefährlich.
Die Fahrradfahrer brauchen die Wege, um sie als Alternative zum Auto oder ÖPNV zu benutzen, sie müssen also schnell fahren können. Wenn der Weg direkt neben dem Fußweg ist, ist das nicht möglich . Noch schlimmer sind die hier in Stuttgart oft anzutreffenden Fußgängerwege, die auch für Fahrräder freigegeben sind. Dort laufen dann große und kleine Fußgänger und Hunde und das ist absolut NICHT vereinbar!!! Die Radfahrer müssen auf der Straße fahren dürfen und die Geschwindigkeit für den Autoverkehr in der Stadt muss auf 30 kmh gedrosselt werden!!!